Okt
2016

Kunstschritte 3-16

Inhalt

Thema

Die 12 Tore der Farbe Orange
Eva Brenner

Briefe als Spiegel der Seele

Brief an eine Therapeutin
Denise Arber

Die Geschichte einer Heldin oder die Suche nach der Liebe
Sonja Schwald

Praxis

Die Sonnenfigur des Herzens
Emilia van der Linden

Märchen

Die goldene Gans
Eva Brenner

Abschied und Wandlung

Jeanne Abderhalden
Marianne Groot Kormelink

Blickpunkte

Wie Paul Klee die künstlerische Freiheit rettete
Ernst Sturzenegger

Sep
2016

Jahreskurs 2017 – Mittendrinn

Erst was wir im Innern erleben,
gibt uns den Schlüssel zu den Schönheiten
der Aussenwelt. – Bernard Lievegoed

Im Jahreskurs ‚mittendrinn‘ erleben Sie die Auseinandersetzung mit persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Themen. In der Gruppe gibt es Zeit und Raum innezuhalten, wahrzunehmen, auszutauschen und künstlerisch zu vertiefen – gestärkt weiter zu gehen.

Mittels Bilderreisen (Katathymes Bilderleben) und Märchenarbeit können innere Bilder erschlossen und bearbeitet, Ressourcen und Kreativität gestärkt, Selbsterfahrung unterstützt werden. Aspekte, die sich noch im Unbewussten befinden, können ins Bewusstsein gehoben werden. Solche Aufwachmomente sind der Anstoss für Persönlichkeitsentwicklung, das Vertrauen in sich Selbst und die Welt wächst, die Gefühlswelt wird reicher und differenzierter. Mittels Imaginationstechniken wird die Lebendigkeit, Beziehungsfähigkeit und Gefühlsverbundenheit gestärkt. Diese bilden wichtige Qualitäten um auch in unsicheren Zeiten mutig und schöpferisch aus der Mitte heraus handeln zu können.

 

4 Freitag-Nachmittage

Die Weiterbildung kann als Jahreskurs oder in einzelnen Modulen besucht werden. Jeweils 5 Stunden, inkl. kleinerer Pausen.

Fr. 21.04.2017, 13 – 18 h, mittendrinn – gegenwärtig
Auseinandersetzung mit dem Märchen ‚die sechs Diener‘
Fr. 23.06.2017, 13 – 18 h, Das Lebensmotiv erkennen
mittels Bilderreise Motive wahrnehmen
Fr. 22.09.2017, 13 – 18 h, Mutig entscheiden – zu sich stehen
Auseinandersetzung mit dem Märchen ‚der Froschkönig‘
Fr. 24.11.2017, 13 – 18 h, Individuell sein – das Gemeinschaftliche pflegen
Auseinandersetzung mit dem Märchen ‚die drei Federn‘

Der Jahreskurs kostet CHF 500 pro Person; Kosten für einzelne Module je CHF 150 pro Person, inkl. Material
Fragen und Anmeldung: Denise Arber, Tel-Nr. 076 577 39 91, info@wegberatung.ch,  Weissensteinstrasse 81, 4501 Solothurn

Sep
2016

FKG-Veranstaltungen im Altstadthaus

Wir haben einen kleinen Raum in Zürich gemietet für unsere Treffen:

Gemeinschaftszentrum
Altstadthaus
Obmannamtgasse 15
8001 Zürich

7. September 2016

Thema: Umgang mit Intuition und Engelerfahrungen

5. Oktober 2016

Thema: Vertiefungsseminar Heft Orange

16. November 2016

Thema: Bringe ein Buch mit, dass Dich weiterbringt

14. Dezember 2016

Thema: Spontanes Weihnachtsspiel

jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr